Reitanlage Hohe-Mark

Verkaufspferde 2020

Auch in diesem Jahr freuen wir uns über tollen Nachwuchs, der bereits in sehr gute Züchter- und Reiterhände verkauft wurde, aber auch als Stammhalter oder für die Hengstaufzucht in unserem Besitz verbleibt.

Für 2021 sind 13 Stuten aus verschiedenen Stämmen tragend und wir sind gespannt auf die Nachzucht (s.Bedeckungen/Fohlen 2021).

Bei Interesse reservieren wir bereits jetzt ein Fohlen aus den angegebenen Anpaarungen. Sprechen Sie uns gerne an bei Interesse.

Unsere aktuellen Verkaufspferde finden Sie auf unserer ehorses Seite

Folgende Verkaufspferde haben ein neues Zuhause gefunden in diesem Jahr:

Im Januar sandte uns Stefanie Köhler vom Gestüt Eisner ihre grossrahmige, äussert rittige und dynamische 8 jährige Trakehner Stute Una Paola von All Inklusive zum Beritt und Verkauf. Nach kurzer Eingewöhnungsphase stellten wir sie ins Netz und viele Interessenten meldeten sich und wollten die Paula ausprobieren. Schnell fand sie tolle neue Besitzer und nach wenigen Wochen wechselte sie zu Barbara Busatis in den neu errichteten Stall . Wir wünschen wieterhin ganz viel Freude und Erfolg!

Holme Park Kobalt, gekörter Hengst Trakehner Hengst von Oliver Twist und aus der Zucht  dem Besitz von Susan und Paul Attew, Holme Park Stud, GB wurde 2019 von Susan und Paul zu uns zur reiterlichen Förderung geschickt und parallel zum Verkauf angeboten.

Unsere langjährige Kundin Angie Walker, Aragonhousestud, GB,  die ihre Zuchtstuten bei uns beheimatet hat, sah das Inserat auf ehorses und entschied sich den Hengst zu kaufen und ihn für ihre eigenen Stuten zu nutzen. Ebenfalls kann er in GB nun auch über Frischsamen für externe Stuten bezogen werden.

Leider hat sich unsere international VS** und M Springen siegreiche  Prämienstute Light of Polaris von Grand Prix trotz intensiver Bemühungen in den letzten 2 Jahren entschieden, nach ihrer Sportkarriere keine Mutter zu werden. Wir haben uns daher entschlossen, sie als Reitpferd in gute Hände zu verkaufen.

Brigitte Reber aus der Schweiz wurde auf das Inserat aufmerksam und besuchte uns im Februar parallel zum Besuch der Trak,. Hengstschau in MS-Handorf. Brigitte musste im vergangenen Jahr die Schwester von Light of Polaris erlösen und suchte ein Reitpferd aus der Mutterlinie.

Sie gefiel ihr auf Anhieb und auch das Probereiten klappte prima, sodaß sie sie im Frühjahr zu sich nach Hause holte.

Wir freuen uns, dass sie nun ihren Lebensabend bei Brigitte verbringen darf <3

Im Frühjahr kontaktierte uns eine  junge Frau aus der Schweiz auf der Suche nach einem veranlagten Youngster für die Dressur zum selber Ausbilden. Sie sah das Inserat auf ehorses und verbliebte sich auf Anhieb in die dynamische und typvolle 2jährige Stute Kassiopeia von Millennium a.d. StPruPrSt Kalahari von Donaufels. Nach erfolgreicher AKU wechselte Kaasiopeia im April zu ihrer neuen glücklichen Besitzerin. Wir wünschen ganz viel Erfolg mit der tollen Stute .

Kassiopeia auf dem Fohlenchampionat 2018

Im Sommer 2019 schickte Barbara Güngerich aus DK den 2jährigen Hengst Mauitius von Sir Sansibar zu uns zur Vorbereitung für die Körung.

Mauritius entwicklte sich prächtig und wurde Ende August 2019 in Reserve für die Körung angekommen. Leider erreichte er nicht das Klassenziel und wurde anshcließend kastriert und genoss die weitere Aufzucht in der Gruppe. Im April wurde Myrjam Beatrice auf das Verkaufs Inserat aufmerksam und verliebte sich in den Youngster. Nach erfolgreicher AKU verbleibt Mauritius nun noch einige Wochen zum Anreiten bei uns und wechselt dann im Herbst zu seiner neuen Besitzerin, der wir viel freude mit Mauritius wünschen!!

Auf unserer Nachzuchtschau im Juni 2020 zeigten wir 3 hoch veranlagte Nachkommen des Dressurhengstes Fellini.

Alle Fohlen wurden von Zuchtleiter Lars Gehrmann mit hohe Noten bedacht und weckten Begehrlichkeiten.

Die beiden Stutfohlen von Fellini, Elegance aus unserer Jahressiegerstute Emma Peel von Kentucky https://www.youtube.com/watch?v=njQQZgTTqhM&t=7s

sowie aus der Kara Bonita von Hopkins (Z. R.u.T Vahldieck)  https://www.youtube.com/watch?v=EBZdtS6ncFQ

standen nicht zum Verkauf.

Das beste Hengstfohlen Kara Binieri von Fellini aus der StPruPrSt Kara Bella von Distelzar (57 Punkte) wurde als Hengstanwärter herausgestellt und wir entschieden uns in der darauffolgenden Woche, ein erneutes Konsortium mit unserer Züchterfreundin Antoinette Funck zu bilden. Wir freuen uns auf den 3. gemeinsamen Hengstanwärter  und sind gespannt auf die Entwicklung der Youngster.:)

Next Post

Comments are closed.